O.S.K.A.R.

 Orientierung.Sicherheit.Kommunikation.Artgerecht.Respektvoll.
 

 

 

 

 


Alltagstraining für Junghunde

Wir trainieren gezielt an den Lernzielen, sitz - platz - steh - Freiablage - Leinenführigkeit - Abrufen - Seitenwechsel - stoppen aus der Bewegung sowie auch an kleinen Tricks  mit gutem Aufbau. Jedes Lernziel ist in einzelne Lernschritte unterteilt, so ist gewährleistet dass der Hund nicht überfordert wird. Denn es ist klar, dass nicht alle gleich schnell lernen, so kann ich gut auf die einzelnen Teams eingehen und manchmal ein bisschen länger daran arbeiten. Jeder Hund hat seine Stärken und Schwächen, die gilt es zu erkennen und zu beachten.

Das "Lesen" und "Verstehen" vom eigenen, wie auch von anderen Hunden gehört in diesen Kurs, genauso wie das "1 x 1" vom guten Hundehalter der Rücksicht auf seine Mitwelt nimmt, dazu.

Nicht zu letzt, werden wir uns noch die unterschiedlichen Belohnungsmöglichkeiten ansehen und eine Belohnungsliste erarbeiten.

Je nach Zusammensetzung des Kurses ist Spiel unter den Hunden möglich.

Termin: immer freitags 10.30 Uhr - 11.30 Uhr  

 

 

 

Alltagstraining … "Allerlei" spielend trainieren

 Auf entspannte Art und Weise und mit viel Spaß wollen wir in diesem Kurs Gehorsamsübungen und Signale auffrischen und festigen. Durch gemeinsame Aktivität und Abwechslung für Ihren Hund wird nebenbei auch die Beziehung gefestigt. Abwechslung und Herausforderung, sowie Spiel und Spaß sind Bestandteile für Mensch und Hund.

Kursinhalte: Leinenführigkeit, Sitz, Platz, kleine Tricks, Impulskontrolle, Blickkontakt, Umschaltübungen, - Aufmerksamkeitswechsel, Entspannung, Umorientierung - hin zum Menschen, höfliches Begrüßen anderer Hunde, …


Termine:   immer montags 16.30 Uhr - 17.30 Uhr

ab 20.11.17 immer von 16.00 - 17.00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten!


Preis: 

Einzelteilnahme: 18,50 €
5-er Trainingskarte: 85,- €
10-er Trainingskarte: 145,- €

Die Traininskarte kann für alle laufenden Kurse verwendet werden.

 

 

Weihnachtsstunde

Wer der Hektik des Alltags entfliehen möchte, ist herzlich eingeladen zu einer entschleunigten Hundestunden zu kommen. Es wartet eine Mischung aus Geschichte in Kombination mit Grundgehorsam (Mitmachgeschichte), sowie kleine Trainingsaufgaben und ein gemütlicher Abschluss auf alle Teilnehmer.

Termin: 23.12.2017 von 11.00 - 12.00 Uhr

 

 

Trainingsspaziergang / Social Walk

Ein "social walk" oder auch Sozialisierungspaziergang ist ein Spaziergang, der von gegenseitiger Rücksichtsnahme geprägt ist. Bei solch einem Spaziergang gehen die Hunde in kleinen Gruppen an der Leine in angemessenem Abstand zueinander entweder hinter- oder nebeneinander her.

Ziel ist, dass die Hunde lernen, entspannt in entsprechenden Abständen miteinander zu gehen und die Anwesenheit von Artgenossen und Menschen
zu akzeptieren. Hierbei kommt es zu keinem direkten Kontakt untereinander.
Ein social walk ist also nicht wie so oft vermutet eine einfache Hundewanderung.


Für wen sind Sozial Walk’s geeignet?

Für unsichere Hunde: Diese Hunde können so lernen, die Nähe anderer Menschen oder Hunde zu ertragen, ohne dass diese direkten Kontakt mit ihnen aufnehmen oder sie überrumpeln.

Für unverträgliche oder ehemals leinenaggressive Hunde: Diese Hunde können in dem für sie nötigen Abstand erlernen, ruhig und gelassen zu bleiben.

Für heranwachsende Hunde: Sie können so erleben, andere Hunde in einem entspannten und ruhigen Umfeld zu begegnen.

Für "Party-Hunde": Die beim Anblick von Artgenossen regelrecht in Partystimmung verfallen und nicht mehr klar denken können.

Für "alle" Hunde: Der sozial walk ist auch eine gute Abwechslung zum täglichen Gassigang für jeden Hund.

Für Menschen, die unsicher sind bei Begegnungen mit fremden Hunden.

Die Hunde sollten mind. 9 Monate alt sein. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist die gegenseitige Rücksichtsnahme und Einhaltung der Anweisungen der Trainerin.

Die Leine sollte im Idealfall 3 m lang sein. Für die Sicherheit und Gesundheit ihres Hundes wird ein Brustgeschirr empfohlen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.

Termin:

Freitag, 01.12.2017 von 16.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch, 20.12.2017 von 16.00 - 17.00 Uhr

(Genauer Treffpunkt wird ca. zwei Tage vorher bekannt gegeben - im Großraum Kammerstein)
 

Preis:
Einzelteilnahme: 18,50 €
5-er Trainingskarte: 85,- €
10-er Trainingskarte: 145,- €
 

Die Trainingskarte kann für alle laufenden Kurse verwendet werden.

 

 

Welpen ABC

Momentan findet unsere Welpengruppe freitags von 9.30 Uhr - 10.30 Uhr statt.


Ein kleiner Welpe hat am Anfang seines Leben einiges zu lernen.

Sie dürfen bei uns auch oder gerade mit einem Welpen an (fast) allen unserer Angebote teilnehmen, aufgrund der Struktur unserer Stunden ist das gut möglich - wir beraten Sie gerne.

Dennoch bieten wir Ihnen auch gerne einen Block an, extra für Welpenbesitzer - denn gerade in der spannenden Phase des "Hunde-mama/papa-daseins" kommen doch so einige Fragen auf.

Wir starten mit einem "Theorie-Termin", wo die Inhalte von unserer Seite vorgestellt und erklärt werden, der erste Termin ist hier ohne Hund, so dass Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Wissensaufnahme legen können und nicht auf Ihr kleines Fellkind. Und nach dem Input von unserer Seite haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich Auszutauschen.

Nachdem Sie theoretisch fit sind, folgen fünf Stunden mit max. 4 Welpen-Mensch-Teams in der wir die Grundlagen üben und festigen.

Inhalte:     

- Grundlagen der positiven Verstärkung kennen lernen (Konditionierung auf den Clicker / Markerwort)

- Orientierung an den Menschen

- Umorientierung (Reaktion auf den Namen) als Voraussetzung für einen erfolgreichen Rückruf

- Entspannung trotz der aufregenden Umwelt

- Sitzen / Platz

- zuverlässiges schicken auf die Decke / auf einen Platz

- und vieles mehr ...