O.S.K.A.R.

 Orientierung.Sicherheit.Kommunikation.Artgerecht.Respektvoll.
 

 

Ein Abend für Hundefreunde: "Mythen und Irrtümer rund um den Hund"

 

"Die machen das unter sich aus!" Diesen Satz haben Sie auf der Hundewiese sicher auch schon gehört. Aber stimmt das wirklich?

Diese und andere Aussagen wollen wir bei dem Themenabend "Mythen und Irrtümer rund um den Hund" einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Im Anschluss an den ca. 45 minütigen Vortrag gibt es eine Fragerunde. Hier können Sie alles fragen, was Sie schon immer gerne wissen wollten.

Zwei professionelle Hundetrainerinnen stehen Ihnen Rede und Antwort.

Termin: 07.11.2017 von 19.00 bis 21.00 Uhr

Unkostenbeitrag: 5,- €

 

 

Kind und Hund - (k)ein Problem!

 Vortrag mit Jeanette Niederstrasser und Eva Pretscher - Kooperation MenschHund! und O.S.K.A.R.

Kind und Hund - für uns etwas wunderbares. Kinder, die mit Hunden aufwachsen, sind aktiver und kontaktfreudiger als andere Kinder. Sie lernen Verantwortung zu übernehemen und ihre eigenen Ansprüche auch mal hinter die eines Hundes zu stellen.

Wie Kind und Hund zum Dreamteam werden, erfahren Sie in diesem Vortrag!

Wir geben Tipps zur gemeinsamen Beschäftigung und Anleitung damit das Zusammenleben in allen Altersstufen reibungslos stattfinden kann. Sie bekommen Hilfestellung wie Sie Ihren Sprössling zu einem tiergerechten und liebevollen Umgang mit dem vierbeinigen Familienmitglied anleiten. Durch das Verständnis für die Bedürfnisse des Hundes können Missverständnisse und Konflikte im täglichen Zusammensein vermieden werden.

Fragen Sie sich, ob der Vortrag etwas für Sie ist? Ganz gleich, ...

  • ob der Hund zuerst da war oder das Kind?
  • oder bereiten Sie sich schon als Großeltern auf Ihren Enkel vor?
  • oder Ihr Kind wünscht sich nichts sehnlicher als eien Hund als Spielkameraden?

.... dann sind Sie hier richtig!

Termin: 30.01.2018  von 19.00 - 20.30 Uhr in Kammerstein

oder 20.03.2018 um 19.00 Uhr in Gunzenhausen

Kosten: 25 Euro

 


Das Geheimnis glücklicher Hunde

Was braucht mein Hund zum Glücklichsein?   eine Kooperation von MenschHund! und O.S.K.A.R.

Glanz in die Augen seines Vierbeiners zu zaubern ist wohl das i-Tüpfelchen einer guten Mensch-Hund-Beziehung und somit die Basis zum Glücklichsein.

Doch wie erreiche ich mit meinem Hund dieses große Ziel? Mit dieser Thematik befasst sich dieser Abendvortrag!

Denn die Befriedigung der Grundbedüfnisse wie soziale Nähe und Nahrung machen noch lange keinen glücklichen Hund.

Dieser Vortrag richtet sich an alle Hundebesitzer - solche die es schon sind oder solche, die es noch werden wollen - einfach für Jeden!

Bitte lassen Sie den Hund bei diesem Vortrag zu Hause. Sollte das nicht möglich sein, sprechen Sie mich an.

Termin: Dienstag, 15.05.2018 VHS Gunzenhausen von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

Teilnahmegbühr und Anmeldung: 5,- Euro direkt über die VHS Gunzenhausen

 

Tiergestützte Interventionen ... oder der Einsatz von Tieren in der sozialen Arbeit  

Tieren begegnen, für sie sorgen und von ihnen lernen

Die Beziehung zwischen Menschen und Tieren ist wohl so alt wie die Menschheit selbst.

Studienergebnisse zeigen: Pädagogische Arbeit mit Tieren unterstützt die Entwicklung von Kindern positiv
Erst mal egal, ob Kaninchen, Hühner, Schnecken oder Hunde sie alle sind Gefährten und Begleiter.

•Doch warum ist es so wichtig, Kindern oder Menschen generell Tierbegegnungen zu ermöglichen?
•Und wie sieht gelungene pädagogische Arbeit mit Tieren aus?
•Wie können die Rechte / Bedürfnisse der Tiere ebenso wie die Wünsche der Kinder berücksichtigt werden?
•Wo setzt tiergestützte Pädagogik überhaupt an?


Sie möchten Tiere in Ihrem Arbeitsalltag einbinden (unabhängig von der Zielgruppe), weil Sie vielleicht schon Ihr Zuhause mit Tieren teilen, oder weil solch ein Co-Pädagoge den Kompetenzerwerb eines Kindes unterstützen kann?

Bei diesem Vortrag wird ein übersichtlicher Rundumblick über tiergestützte Interventionen im allgemeinen und mit Hunden im speziellen gegeben.

Termin: 12.03.2018 um 19.00 - 21.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 45 Euro