O.S.K.A.R.

 Orientierung.Sicherheit.Kommunikation.Abwechslungsreich.Respektvoll.
 

Stadt-Agility  in Schwabach

Dass sich Hunde in der Stadt nicht zwangsläufig langweilen müssen, zeigen wir euch an diesen Termin. Wir zeigen euch, dass eine Stadt ein großer Hundespielplatz sein kann.

Was ungewöhnlich klingt, funktioniert nur zu gut. Bei unserem so genannten Stadt-Agility werden Mauern zu Balancierstrecken und Parkbänke zu Tunneln. Und genau wie auf dem Hundeplatz ist dabei jede Menge Konzentration und Gleichgewicht gefragt.

Wie hoch die Mauern sein sollen, hängt ganz allein von den Hunden ab, denn einige von ihnen haben Höhenangst. Das Balancieren auf niedrigen Steinbänken ist perfekt für Anfängerhunde. Bänke laden außerdem zum Drunter-durch-Krabbeln ein!

Wer lieber springt statt krabbelt, findet in Städten viele Hürden. Egal ob kleine Mäuerchen, oder Absperrketten: hier kann munter drauf los gesprungen. Doch auch für schon ältere oder ganz junge Kandidaten gibt es in der Stadt viel zu entdecken – was nicht „ersprungen“ werden muss.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Slalomlauf um Pfosten herum? Der Hund lernt dabei, Blickkontakt zu seinem Menschen aufzunehmen und sich an diesem zu orientieren. Das stärkt die Bindung zwischen Mensch und Tier und lohnt sich deshalb für beide!

 

Samstag, 24.02.2018 von 11.00 – 12.00 Uhr

Samstag, 24.03.2018 von 11.00 – 12.00 Uhr